Liebesstrahl Gottes

Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens. Ein Thema, das die ganze Welt beschäftigt. Eine Frage, die sich jeder Mensch in seinem Leben irgendwann mal stellt. Ein Gedanke von dem viele versuchen wegzurennen, sich abzulenken. YOLO. Weil es zu kompliziert ist. Zu gross.

Ein Gedanke, der die einen in den Wahnsinn treibt, die anderen zur Erleuchtung führt. 

Wenn man sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens begibt, wird man an zwei Fragen nicht vorbei kommen: Wo komme ich her? UND: Wo gehe ich hin? 

Man kanns drehen und ziehen wie man will, man wird immer zu diesen zwei Fragen zurückkehren. Ob man will oder nicht. Und da hört es meistens schon auf. Weil man nicht weis wo man anfangen soll. Weil hier der logische Menschenverstand aufhört und der Glaube anfängt. Wobei ich finde, dass Glaube und Menschenverstand nicht unbedingt voneinander getrennt werden müssen, denn selbst die Forschung der Natur führt einem zu der Erkenntnis, dass es etwas Größeres und Höheres geben muss als den Menschen. 

Und nach diesem Grösseren Suchen die Menschen. Sie versuchen Antworten und Erfüllung zu finden. Für den einen ist es die Religion, für den anderen sein Hobby, für den anderen sein Wohltätigkeit, für den anderen seine Familie, für den anderen Karriere und Berühmtheit. Oft hört man die Aussage: “Jeder muss das richtige für sich finden” Aber ganz im Ernst, ist das genug? Was ist mit der Wahrheit? Wollen wir nicht die Wahrheit wissen? Oder gibt es vielleicht gar keine Wahrheit? Ist der Sinn des Lebens individuell? 

Zurück zu den zwei Fragen: Woher komme ich ? Und: Wohin gehe ich? Ich werde diese zwei Fragen jetzt beantworten. So ehrlich wie noch nie. Und du kannst entscheiden was du darüber denkst. “Alles Quatsch” oder “Vielleicht beschäftige ich mich mal ein wenig mehr damit” Ich kann dir nichts übel nehmen, wir leben in einer verrückten Welt, wo einem viel erzählt wird wenn der Tag lang ist. Jeder verkauft seine “Wahrheit”. Dadurch wird man misstrauisch. Ich will dich für nichts begeistern. Ich will dir nichts verkaufen. Aber wenn du wirklich dich mit dem Sinn des Lebens auseinander setzen willst, dann lies weiter. 

Woher komme ich: “Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde”, das sind die ersten Worte der Bibel. Und einige Verse später heißt es: “Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.”

Ich bin überzeugte Christin und glaube dass die Bibel Gottes Wort an uns Menschen ist, in der er uns alle wichtigen Fragen beantwortet. Sie ist das am häufigsten gedruckte und publizierte und in die meisten Sprachen übersetzte Buch der Welt. Und das – weil Gott die Menschen nicht unwissend lassen wollte. Von daher beantwortet sich meine Frage. Gott hat den Menschen geschaffen, nach seinem Bild (Schon der Wahnsinn oder) und er hat den Menschen so wunderbar erschaffen, dass eine Frau und ein Mann gemeinsam Kinder bekommen können. Ich bin also von Gott geschaffen. Von Gott gewollt. Von Gott geliebt. Ich bin ein Teil seines Plans. 

Wohin gehe ich: “Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden.” Der Mensch ist aus Erde gemacht und sein Körper wird nachdem er stirbt auch wieder zur Erde werden. Jedoch wird uns in der Bibel beschrieben, dass jeder Mensch eine Seele hat die in Ewigkeit Leben wird. Uns wird jedoch auch beschrieben, dass (Seitdem die Sünde in die Welt kam – 1.Mose 3) es zwei Orte gibt an denen die Seele weiterleben wird. Den Himmel und die Hölle. Das ist eine Wahrheit, die sich die meisten Leute nicht eingestehen wollen, weil die Vorstellung nicht schön ist. Man hätte viel lieber nur die Option Himmel. So lebt es sich gelassener. Die Bibel sagt uns jedoch etwas anderes. Doch das wundervolle ist, dass Gott nach all dem Schlechten, die Menschen immer noch liebt und einen Weg zum Himmel geschaffen hat. JESUS ! In Johannes 3,36 steht:

Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben. Wer aber dem Sohn nicht gehorsam ist, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt über ihm.

Fazit: Der Sinn des Lebens besteht darin, diese einzige Wahrheit zu finden. Jesus sagt: “Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch mich.” 

Als ich Jesus gefunden habe und ein Leben mit Gott begonnen hab war für mich die Frage nach dem Sinn des Lebens geklärt. In Jesus habe ich Freude, Liebe, Vergebung und eine neues Leben bekommen. Jesus ist der Sinn meines Lebens. Und für Gott zu leben meine Erfüllung. Die Freude auf den Himmel, ist die Hoffnung die mich durchs Leben trägt. Und ich weiss: das Beste liegt noch vor mir. 

Zu der Frage ob der Sinn des Lebens individuell ist: Im Grunde nein. Denn wir haben alle die gleiche Geschichte. Wir kommen alle vom gleichen Ort, jedoch gehen wir nicht alle an den gleichen Ort. Gott möchte dass jeder Mensch ihn sucht und findet. Denn bei ihm findet man die Erfüllung des Lebens. 

Ich durfte es selbst erfahren. Für mich sind alle Herzensfragen beantwortet. Weil ich weiss woher ich komme, wohin ich gehe und wer ich durch Gottes Liebe und Gnade bin. Ich bin ein Kind Gottes. Und es gibt nichts was mich glücklicher macht. 

Der Glaube und das Leben mit Gott enthält so viel, dass ich es nicht in einem Blogpost zusammenfassen kann. Wenn du jedoch Gott kennenlernen möchtest, dann beginne die Bibel zu lesen. Zum Beispiel das neue Testament. Gott naht sich den Menschen, die sich ihm nahen. Du kannst auch einfach mit ihm reden, so wie du mit einem Freund redest. Gott hört dich ! Gott liebt dich ! Gott möchte eine Beziehung mit dir haben ! Ich verspreche dir, wenn du ihn suchst, wirst du ihn finden. Den Sinn des Lebens!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*